Suchfunktion

Studienangebot: Bachelor of Science (m/w/d) - Wirtschaftsinformatik
(Vertiefungsrichtung Verwaltungsinformatik)

Der schnelle technologische Wandel in der IT-Branche erfordert auch im öffentlichen Dienst qualifizierte und gut ausgebildete Nachwuchskräfte.

Das breitgefächerte Studienangebot Wirtschaftsinformatik mit der Fachrichtung Verwaltungsinformatik bietet ein besonders großes berufliches Einsatzspektrum und macht Wirtschaftsinformatiker/innen zu sehr begehrten Fachkräften für alle Vertriebs- und Servicefunktionen.

Theorie:
Die fachtheoretische Ausbildung findet in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) am Standort Villingen-Schwenningen statt. Das Studium bietet angehenden Wirtschaftsinformatikern/innen fundierte Kenntnisse in betriebswirtschaftlichen Teilgebieten sowie der angewandten Informatik und ermöglicht ihnen, die innovative Informationstechnologie mit der Geschäftswelt zu vernetzen.

Praxis:
Während Ihrer fachpraktischen Ausbildung am Amtsgericht Stuttgart setzen Sie Ihre betriebswirtschaftlichen und informationstechnischen Kompetenzen ein und agieren als vollwertiges Teammitglied bei der Lösung spannender Aufgaben. Unser projektorientiertes Aufgabengebiet, das unter anderem Software- und PC-Schulungen für Mitarbeiter und die Strukturierung sowie Verwaltung des Intranets und Internets umfasst, ermöglicht Studierenden weitgehend selbstständiges Arbeiten.

Zusätzlich bieten wir Ihnen Hospitationen im Fachzentrum für Informations- und Kommunikationstechnik (IuK-Fachzentrum Justiz) sowie der Grundbuchdatenzentrale Baden-Württemberg (GBDZ) an.

Dauer:
3 Jahre – 6 Semester

Sie bringen mit:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Fachhochschulreife (Fachabitur)
    - bestandener Studierfähigkeitstest an der DHBW*
  • Meisterprüfung
    1. Hauptwohnsitz und berufsfähig seit mind. einem Jahr in der Bundesrepublik Deutschland
    2. erfolgreicher Abschluss einer mind. zweijährigen Berufsausbildung
    3. erfolgreicher Abschluss einer Meisterprüfung, einer gleichwertigen beruflichen
        Fortbildung nach dem Berufsbildungsgesetz oder nach der Handwerksordnung im
        erlernten Beruf oder eine Fachschule nach § 14 des Schulgesetzes
    4. Durchführung einer studienfachlichen Beratung durch den
        Studiengangsleiter Prof. Dr. Heinrich
  • Begeisterung für Informationstechnologie und Betriebswirtschaftslehre
  • Teamfähigkeit

* Der DHBW-Test kann auch noch während des Auswahlverfahrens durchgeführt
  werden. mehr Informationen

Ihre Bewerbung sollte enthalten:

  • ein Bewerbungsschreiben
  • einen tabellarischen Lebenslauf
  • ein Lichtbild aus neuester Zeit
  • die letzten drei Schulzeugnisse (Jahres- und Halbjahreszeugnisse)
  • Zeugnisse über bestandene Prüfungen


Jährlich werden zwei Studierende in dieses spezielle Ausbildungsprogramm aufgenommen. Derzeit bilden wir mehrere angehende Wirtschaftsinformatiker/innen aus. Wenn Sie auch ein Teil des Amtsgerichts Stuttgart werden wollen, senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Verwaltung@AGStuttgart.justiz.bwl.de. Bei einer Einladung zum Vorstellungsgespräch erhalten Sie die Möglichkeit, sich mit unseren DH-Studenten zusammenzusetzen, um genauere Einblicke in Ihre projektbezogenen Aufgaben am Amtsgericht Stuttgart zu erhalten. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Weitere Infos zum Studienplan unter:
Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Villingen-Schwenningen


Ansprechpartner für das Duale Studium:
Manfred Harsch
Telefon: 0711 921-3428
E-Mail: Verwaltung@AGStuttgart.justiz.bwl.de

 



Fußleiste